TSG Hoffenheim ein Dorf auf dem Weg zur Fußballelite

Liebe Soccerblogger-Leser(-innen),

gestern besuchten wir das wohl bekannteste Dorf in Deutschland, Hoffenheim in der Nähe von Sinsheim. Abgesehen vom Dietmar Hopp Stadion und den kleinen Fachwerkhäusern gibt es nur wenig zu sehen.
Was gleich am Ortseingang auffällt, ist ein Denkmal zu Ehren des TSG Hoffenheim. Die Begeisterung für den Fußballverein ist in jeder Ecke des Dorfes zu erkennen, Fähnchen mit dem Emblem des Vereins zieren die Mehrzahl der Häuser und einige Fans haben sogar ihr Haus in den Vereinsfarben gestrichen.
Nach dem kleinen Trip nach Hoffenheim haben wir uns zum neuen Stadion nach Sinsheim aufgemacht. Die neue Spielstätte des TSG Hoffenheims passt zum Fußball des Bundesliganeulings. Es ist ein dynamischer, moderner Fußballtempel, der den Vergleich mit anderen Fußballarenen nicht fürchten muss. Leider konnten wir das Stadion nicht von innen sehen. Wir hoffen, dass wir die Gänsehautatmosphäre beim nächsten Heimspiel in Sinsheim miterleben können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: